Inspektionen: Endoskopie Thermografie
Inbetriebnahme Aufheizung Trocknung
Konstruktion finite element simulation
Technische Ausrüstung für Industrieöfen
Unsere Leistungen für thermische Prozess- und Ofenanlagen:
AGB
Vorteile: -  Kontrolle der Temperaturverteilung während  des Aufheizvorganges -  Beeinflussung der Brennerführung zur Vergleichmäßigung  des    Temperaturfeldes durch: Energieeintrag Brennerausrichtung optimierte Brennermäuler -  Längere Ofenlaufzeiten durch materialschonendes Aufheizen
Aufheizen und Trocknen von Industrieöfen mit externer Aufheiz- und Überwachungstechnik
mobiler Brennertechnik - Hochgeschwindigkeitsbrenner - Brennerstation mit Gasregelstrecke,   Ventilatoren und Schaltschrank mit   Brennersteuerung
mobiler Meßtechnik - Meßwerterfassungseinheit für   Temperatur und Druck - Thermoelemente, Dampfdrucksensor    mit Druckaufnehmer  
mobiler Inspektionstechnik - Kamerasysteme (Endoskope) mit   Auswertsoftware für die Video- und   Thermografie-Überwachung des   Ofeninnenraumes  
Wir sind unabhängig und flexibel durch den Einsatz von:
Überwachung der Dampfdruck-Entwicklung im Feuerfestbeton
Messung des Dampfdruckes im Beton
Überwachungstechnik                Messwerterfassungseinheit                   für Temperatur,                   Feuchteverteilung und                  Druck  •   Thermoelemente,      Dampfdrucksensoren mit Druckaufnehmer •   Infrarotüberwachung des Ofenraumes
Prinzip der Dampfdruckentwicklung
Verhalten der Zugfestigkeit und des Dampfdrucks in Abhängigkeit von der Temperatur (schematisch)
Ursache für Schäden bis hin zur Dampfexplosion: der innere Dampfdruck wird größer als die “Zugfestigkeit”.
0     100   200   300  400   500   600   700   800 Temperatur in  ° C 16 14 12 10 8 6 4 2 Festigkeit in MPa Festigkeit von FF Beton Dampfdruckverlauf im FF Beton Ausgangspunkt f ü r Risse  und Dampfexplosionen - - Dampfdruck FF - Beton Zugfestigkeit Zugfestigkeit
Tempern von Glasschmelzanlagen
Unsere Leistung: - Planung des Temperns - exakte Temperaturführung nach Temperkurve - Temperaturüberwachung und -aufzeichnung - Überwachung der Temperaturverteilung in der Wanne   mit thermografischen Kamerasystemen - Überwachung des Scheitelanstieges der Gewölbe beim Tempern - Verankerungsverstellung - Vollschmelzen der Wanne - Qualitätsnachweis nach dem Tempern durch Erstinspektion
IR-Inspektion Behälterglaswanne
    OptoTherm
T empern mit Temperaturfeldvisualisierung
IR-Inspektion Floatglaswanne
Überwachung instationärer Trocknungs- und Aufheizprozesse
-  Kontrolle der Temperaturverteilung während    des Aufheizvorganges -  Beeinflussung der Brennerführung zur    Vergleichmäßigung  des Temperaturfeldes durch: •   Energieeintrag •   Brennerausrichtung •   optimierte Brennermäuler -  Längere Wannenlaufzeiten durch    materialschonendes Aufheizen
Kamera
Vorteile:
  kontrollierte Inbetriebnahme   Vermeidung von  Inbetriebnahmeschäden   gesicherter Produktionsbegin
Temperausrüstung
mobile Brennertechnik - Hochgeschwindigkeitsbrenner - Brennerstation mit Gasregelstrecke,   Ventilatoren und Schaltschrank mit   Brennersteuerung
mobile Meßtechnik - Meßwerterfassungseinheit für   Temperatur und Druck - Thermoelemente,   Dampfdrucksensor mit   Druckaufnehmer  
mobile Inspektionstechnik - Kamerasysteme (Endoskope) mit   Auswertsoftware für die Video- und   Thermografie-Überwachung des   Ofeninnenraumes
Dresdner Straße 172 01705 Freital Germany Tel.:    +49 351 79 56 55 9 - 0 Fax:    +49 351 79 56 55 9 - 99
Franke IndustrieOfen - Service GmbH
Inspektionen (über 300 seit 2006)
Inbetriebnahmen/Tempern/Aufheizungen (über 240 seit 2006)
Copyright © 2008 - 2016 Franke Industrieofen - Service GmbH. All rights reserved.
Home
AGB
last update: 19.01.2017